Grübeln über – Strom

Ganz schön dunkel ohne Strom.

Vor ein paar Tagen hatte ich viel Zeit, über eine  moderne Selbstverständlichkeit zu grübeln – unseren Strom.
Letzte Woche war er auf einmal weg und damit nicht nur das Licht, sondern fast alle Annehmlichkeiten unseres Lebens.
Schon komisch, wie abhängig wir uns in den letzten 100 Jahren von dieser unsichtbaren Ressource gemacht haben.
Eine allgemeine Stromversorgung gibt es in Berlin erst seit 1884, wobei sie damals mehr oder weniger nur zu Beleuchtungszwecken genutzt wurde. Und nur etwas über ein Jahrhundert später ist für uns eine Welt ohne Strom nicht mehr vorstellbar.

Weiterlesen

||||| 1 I Like It! |||||

Veröffentlicht in: Reisen |

Lissabon – Stadt der Ausblicke

#58 Lissabon – Stadt der schönen Ausblicke

Lissabon

Lied zum Text: Mark Ronson ft. Miley Cyrus “Nothing Breaks Like a Heart”
(Wieder eines der Lieder, das die ganze Zeit in den Radios, Bars, Cafès rauf und runtergespielt wurde und uns so den ganzen Urlaub begleitet hat.)

Irgendetwas hat mich aufgeweckt. Ich schaue auf die Uhr, es ist 4:12 Uhr. Unser Zimmer liegt im Dunkeln. Warum bin ich nur aufgewacht? Ich horche in die Schwärze und dann fällt es mir auf. Es ist ganz ruhig, Stille liegt über der Stadt. Kein Auto fährt, keine Straßenbahn rumpelt durch unser Schlafzimmer, keine Musik dröhnt aus der Kneipe nebenan, kein lautes Lachen von den Menschen vor unserer Tür. Für eine knappe Stunde ist es ruhig, in dieser sonst so lauten Stadt. In ein paar Minuten wird das Leben erwachen und wir uns in wenigen Stunden wieder ins Getümmel stürzen. Wir sind in einer quirligen, lauten Stadt. Wir sind in Lissabon.

Weiterlesen
||||| 1 I Like It! |||||

Palma de Mallorca – Ein Stadtbummel

Palma

#56 Palma de Mallorca – Ein Stadtbummel
Lied zum Text: Bosse “Alles ist jetzt”

Mein Atmen geht nur noch keuchend, mein Herz springt mir aus der Brust und der Anstieg nimmt immer noch kein Ende. Erst als meine Füße gegen eine Treppe stoßen, blicke ich wieder auf. Wir stehen vor unserem Ferienhaus. “Oh, wie hübsch” ist das Erste, dass mir durch den keuchenden Kopf geht. Die letzten Stufen sind mit der Vorfreude im Bauch schnell genommen und schon stehen wir auf der Terrasse und blicken über das funkelnde Lichtermeer von Palma. Weiterlesen

||||| 0 I Like It! |||||

Griechenland – Herbstreise

Griechenland – Herbstreise

#55 Griechenland – Herbstreise
Lied zum Text: Ufo361 “Verändert”

Blau ist der Himmel über mir, türkisfarben das Wasser neben mir, golden der Sand unter mir.
Es ist der letzte Tag im Oktober und unser letzter Tag in Griechenland.
Diesen verbringen wir an einem einsamen Strand. Wir tanken nochmal Sonne und Wärme.
Nichts ist zu tun. Der Sand rinnt durch meine Hände. Meine Augen kleben an den unterschiedlichen Blautönen des Meeres. Vögel singen neben uns. Ihre Lieder werden begleitet vom unendlichen Rauschen der Wellen.
Dieser Tag ist perfekt.
Weiterlesen

||||| 1 I Like It! |||||

Alte Liebe – Kühlungsborn

Sonnenuntergang in Kühlungsborn

#54 Alte Liebe – Kühlungsborn
Lied zum Text: Farin Urlaub “Abschiedslied”

Ende September waren wir mit dem Monster in Kühlungsborn.
Mit diesem Ostseebad verbindet uns eine lange, schöne und vor allem entspannte Geschichte. Kaum stehen wir am Ostseestrand, atmen wir tief ein und denken: “Warum waren wir so lange nicht mehr hier?”.
Die Abendsonne steht bereits tief und rotgold im Westen, sie macht unsere Schatten lang. Die Ostsee liegt ganz ruhig vor uns, kein Windhauch ist zu spüren, selbst die Möwen sind leise. So ruhig haben wir unser Meer selten erlebt. Obwohl wir erst angekommen sind, liegt irgendwie Abschiedsstimmung in der Luft. Weiterlesen

||||| 2 I Like It! |||||

Musikreise

Dance, Dance, Dance

#53 Musikreise
Lied zum Text: Mando Diao “Dance with somebody” 

Es war mal wieder soweit, am zweiten Septemberwochenende sind wir ins Musikland gereist. Zum vierten Mal haben wir das Lollapalooza in Berlin besucht. Ein Wochenende voll mit fröhlichen Menschen, guter Musik, tanzen bis die Knie schmerzen, Schattensuche, Sonnenuntergängen, schönen Ausblicken – ein Festivalwochenende voller  Leichtigkeit. Weiterlesen

||||| 0 I Like It! |||||

Ostseeferien

Ostseeferien

#52 Ostseeferien
Lied zum Text: Jack Johnson “Sitting,Waiting,Wishing”

Die Sonne und die Hitze im Zimmer wecken sie, so wie in den letzten 6 Wochen.
Sie hatte gedacht, hier an der Ostsee würde der Wind die Hitze erträglicher machen, doch kein Lüftchen bewegt sich.
Etwas zerknautscht und verschwitzt steht sie auf, tappt mit nackten Füßen über den Schattenzebrastreifen, den die Jalousie auf den Boden wirft, bis zur Terassentür. Als sie die Tür aufschiebt, schmerzt das helle Licht in ihren verschlafenen Augen, dann öffnet sich der Blick aufs Wasser.
Weiterlesen

||||| 0 I Like It! |||||

Berliner Fahrradtour

#51 Berliner Fahrradtour
Lied zum Text: Queen “Bicycle Race”

Ich bin ganz aufgeregt und muss Euch an unserer letzten Fahrradtour teilhaben lassen. Wir sind den Berliner Mauerweg gefahren und sind total begeistert. Erstmal von uns selbst, dass wir die 160 km (mit An- und Abfahrt 175km) in 3 Tagen ziemlich entspannt geschafft haben und vom Weg selber, der für uns Flachlandradler richtig schön war. Weiterlesen

||||| 0 I Like It! |||||

Deutschland – StadtBegegnungen

 

An Dörfern und Städten vorbei

#50 Deutschland – StadtBegegnungen
Lied zum Text: Clueso “Jede Stadt”

Diesmal erzählen wir Euch ein paar Geschichten aus den deutschen Städten und Dörfern, denen wir auf unserer Reise begegnet sind. Selten fährt man in unserem Land länger als eine halbe Stunde bis zum nächsten Ort. Die Dörfer reihen sich mehr oder weniger aneinander und es gibt immer etwas zu entdecken.
Da das Monster nicht für Großstädte geeignet ist, haben wir diese umfahren und uns auf die kleineren konzentriert.  Weiterlesen

||||| 0 I Like It! |||||

Deutschland – Begegnungen mit unseren Füßen

So weit die Füße tragen …

#49 Deutschland – Begegnungen mit unseren Füßen
Lied zum Text: Madsen “Wo es beginnt”

Meine Füße stöhnen. Sie haben das Gefühl, einmal quer durch Deutschland gelaufen zu sein. Wobei mein Kopf darüber nur müde lächelt und das Stöhnen abtut: ” Jungs, soviel war es nun auch wieder nicht. Außerdem seid ihr zum Laufen geschaffen, macht mal nicht so viel Aufheben um die paar Kilometer.” Zur Ehrenrettung meiner Füße muss ich sagen, sie haben mich die letzten vier Wochen an viele tolle Orte getragen und das fast immer bei 30°C . Weiterlesen

||||| 1 I Like It! |||||