Lieblingsseiten

Glückskinder

Hier möchten wir Euch unsere Lieblingsblogs und -seiten vorstellen.
Sie inspirieren und helfen uns mit vielen hilfreichen Tipps bei unserem “neuen” Leben , sie machen Mut, “anders” zu leben und manchmal laden sie einfach nur zum Träumen ein.

 

 

Und los geht es: 

Bravebird 
Bravebird ist eine der ersten Seiten, die ich beim Noch-träumen-von-unserer- Aussteigerzeit besucht habe. Dabei handelt es sich um den Reiseblog von Ute Kranz, die mir auf jeden Fall Lust aufs Baltikum und Nordeuropa gemacht hat und mir auch ein wenig die Angst vor dieser großen Reise genommen hat.

familyontour.de
Noch in der Entscheidungsfindung zwischen Wohnwagen und Wohnmobil haben wir uns viel durchs Internet gelesen. Wir waren uns wirklich unsicher, ob man Norwegen mit dem Wohnwagen machen kann. Dann kamen wir auf die Seite von familyontour und kurze Zeit später zog das Monster (unser Wohnwagen) bei uns ein. Und ja, so eine Tour kann man wunderbar mit dem Wohnwagen machen.

geh-mal-reisen
Beim Planen unserer Aussteigerzeit haben uns Geh-mal-reisen sehr geholfen unter  anderem mit ihren Tipps rund ums Arbeitsamt.

Meike Winnemuth 
Eine große Inspirationsquelle ist für mich Meike Winnemuth, die immer wieder beweist:  beim Leben geht es ums Leben. Ganz unverhofft ist sie in unser Leben getreten, als ich ihr Buch “Das große Los” von einem besonderen Kollegen als Abschiedsgeschenk bekam. Während unser Nordeuropatour habe ich es gelesen (und das meiste davon Henrik laut vorgelesen) und wir sind jetzt große Fans.

Familie Mehle
Diese Seite haben wir mehr oder weniger durch Instagram entdeckt. Fast alle Blogger haben auch wunderschöne Instagramauftritte und hier sind wir m-mehle zum ersten Mal begegnet und finden auch ihren Blog sehr schön und hilfreich bei allen Fragen rund ums Womo-Reisen.

Sommertage
Auch den Reiseblog Sommertage habe ich zuerst auf Instagram entdeckt und später als Blog. Hier berichten die Österreicher Kathi und Romeo von ihrer Entdeckung der Welt mit wunderbaren Texten und Fotos. Im Moment inspirieren sie uns gerade bei unseren Träumen von Thailand und Vietnam.

LevartWorld
Und noch eine Instagram-Entdeckung. LevartWorldReiseblog bin ich auch zuerst auf Instagram gefolgt, bevor ich die Seite für mich entdeckte. Hier liegt der Fokus auf Reisen mit Kind, aber auch wenn man schon wieder alleine reist (weil die Kinder schon groß sind), bekommt man viele neue Anregungen.

Naturzeit-Verlag
Zu Naturzeit-Verlag bin ich durch einen Reiseführer (also so ein richtiges Buch gekommen). Der Reiseführer “Mit dem Wohnmobil ins Baltikum” aus der Womo-Reihe hat uns zu den Autoren Stefanie Holtkamp und Andrea Bergmann geführt. Die beiden haben uns sehr gut durch das Baltikum gebracht und seitdem sind wir Fans ihrer Seite und folgen Ihnen bei Instagram.

Alltagsgewusel
Femke und Finn von “Alltagsgewusel auf Weltreise” folge ich bereits eine Weile auf Instagram. Sie haben aber auch einen sehr schönen Blog. Die beiden haben in Deutschland alles hinter sich gelassen um die Welt zu erleben. Neu und wirklich inspirierend ist ihre Rubrik “Wie ist das eigentlich…”

Wann immer uns Blogs/Seiten begeistern kommen diese hier hinzu.

||||| 2 I Like It! |||||