Grübeln über – S-Bahn fahren

S-Bahn

Ich sitze in der S-Bahn und höre dem Leben zu.
Kollegen, Freunde, Bekannte treffen sich am Morgen in diesem Abteil und teilen für ein paar Stationen ihre Zeit.
Es ist Montag, das Wochenende wird ausgewertet und ich lausche mit einem Grinsen in meinem Gesicht.
Nie hätte ich gedacht, dass mir regelmäßiges S-Bahn fahren so viel Vergnügen bereitet. Weiterlesen

||||| 0 I Like It! |||||

Grübeln über – das Ende unserer Auszeit

Mal wieder auf neuen Wegen.

Eine Träne kullert mir über die Wange. Vor Traurigkeit, vor Glück? – ich weiß es nicht genau. In meinem Bauch fahren die Gefühle Achterbahn, doch in meinem Kopf ist es erstaunlich leise. Mein innerer Grübler hat scheinbar keine Lust, die Dinge mit mir auszudiskutieren.
Ich fühle mich von ihm und dem Angsthasen allein gelassen. Die beiden haben sich in unserer Auszeit gemütlich eingerichtet, schlafen lange (und vor allem durch), lassen sich die Sonne auf den Bauch scheinen und schauen äußerst selten in meinem jetzigen Leben vorbei.
“Aufgewacht ihr Faulpelze! Ich brauche Euch dringend für eine Reflexion. Unsere Auszeit geht zu Ende und wir haben Gesprächsbedarf.” Weiterlesen

||||| 4 I Like It! |||||

Grübeln über – März

März

Herzlich Willkommen im dritten Monat des Jahres. Für mich geht das Jahr immer erst jetzt richtig los, wenn die Blätter sprießen und die Vögel auf Brautschau gehen. Hier wieder eins unserer Kalenderblätter und da es mich nach draußen zieht, ist der Text diesmal ganz kurz.

Weiterlesen

||||| 1 I Like It! |||||