Kalenderblätter

Juni 2021 – Sommerabende

Gebückt stehe ich im Blumenbeet und führe leise Gespräche mit meinen Blumen : “Wer bist Du eigentlich? Unkraut oder habe ich Dich letztes Jahr gepflanzt? Na, ich warte bis Du ein wenig größer bist, bevor ich mich entscheide.” “Ach, ihr seid auch wieder da! Ich dachte, ich habe Euch an den letzten Frost im April verloren. Schön, Euch wiederzusehen.”

Gebeugt und brabbelnd in einem Meer aus Grün komme ich mir wie eine Hexe aus dem Märchen vor. Plötzlich trifft mich ein warmer, tiefstehender Sonnenstrahl und verzaubert mich in die Königin des Blumenbeets. Stolz wende ich mein Gesicht der Sonne zu und begrüße einen goldenen Sommerabend.

Ich liebe diese Abende im Garten, wenn die Sonne ein letztes Mal am Tag ihre Strahlen durch die Bäume schickt. Golden und warm scheint das Licht, kleine Insekten tanzen darin. Die Vögel kommen an den Teich, um noch einen Schluck zu trinken und dann Ihre Abendlieder zu trällern. Die Bienen und Hummeln summen noch in den Blüten.
Wenn es noch sehr warm ist und der Rasensprenger läuft, bricht sich das Sonnenlicht in den Tropfen, Dampf steigt vom Weg auf und verwandelt unseren Garten noch mehr in eine Märchenkulisse.
Obwohl noch eine Menge los ist im Garten, legt sich eine entspannte Ruhe über Alles, getragen vom Abendrot. Ich sitze mittendrin und komme zur Ruhe. Selbst meine Gedanken ziehen nur noch in Zeitlupe durch mein Gehirn.

Ich kann das gerade gar nicht so richtig ausdrücken, aber ich glaube, ihr wisst, was ich meine: diese wunderbaren lauen Sommerabende,
wenn der Tag und man selbst zur Ruhe kommt, man endlich den Kopf hebt und man die Natur um sich herum bemerkt.
Wenn sich ein kleines Lächeln in Dein Gesicht mogelt, obwohl es heute nur stressig und anstrengend war.
Dieser Moment, wenn man abends von der Arbeit nach Hause radelt, die Sonne einem noch den Rücken wärmt und dabei die Stressblockaden löst und man automatisch langsamer tritt und im Hier und Jetzt ankommt.
Oder wenn man mit einem kalten Getränk in den Händen auf der Garten-/Parkbank (oder im Biergarten) entspannt dem Tagesende entgegen blickt.
Aber auch wenn man eine letzte Abendrunde dreht, dabei den Grillgeruch aus den Nachbarsgärten in der Nase und das Zirpen der Grillen in den Ohren hat.
Und dann mein liebster Ort am Abend, unsere Schwimmrunde im See mit der Sonne, die langsam im Wasser untergeht und uns in einem Meer aus Gold und Silber baden lässt.
Jeder Sommerabend, jeder Moment – ein Genuss und ein Hoch auf das Leben.

Ich mag diese leisen Sommerabende und auch die lauten, lustigen inmitten von Freunden (hoffentlich können wir diese bald wieder richtig zelebrieren und auskosten).
Gibt es etwas Schöneres, als mit der Familie und Freunden im Sommer draußen zu sitzen, zu grillen, zu quatschen, zu lachen und gemeinsam die blaue Stunde zu begrüßen? Nur ganz wenige Momente können das Übertreffen. Vielleicht eine ganze Nacht im Licht der untergehenden und wieder aufgehenden Sonne auf den Lofoten

Ihr merkt, ich freue mich auf die nächsten Monate und jeden Abend.
Selbst, wenn es an solch einem Sommerabend mal regnet oder ordentlich gewittert, werde ich vor unserer Haustür auf der Bank sitzen und die Nacht begrüßen.

 

Zu einem schönen Sommerabend gehört auch chillige Musik und wer diesmal etwas Musik zum Artikel haben möchte, sollte mal in Happiness von Jonathan Jeremiah reinhören oder Berliner Abendfeeling mit Fritz Kalkbrenner mit Facing the sun erleben.

Auf Visit Berlin gibt es einen Artikel zum Berliner Sommer mit ein paar Tipps für schöne Sommerabende in meiner Muddastadt. In Berlin kann man in virusfreien Zeiten wunderschöne Abende auf den Straßen, in den Parks, auf Konzerten, in Restaurants, in Rooftop-Bars, in Freiluftkinos ..  erleben – ach, wie ich diese Zeiten vermisse.

Und wer noch nicht genug vom Juni hat, kommt hier zu den Juni-Kalenderblättern 2019 und 2020.

 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.