Unsere nächsten Reisen – ein Hilferuf

Reisebücher

#41 Unsere nächsten Reisen – ein Hilferuf
Lied zum Text: Papa Roach “Help”

Hallo,
wir brauchen mal wieder Eure Hilfe.
Nachdem das für unsere große Tour nach Nordeuropa und dem Hilferuf für Lesetipps so gut geklappt hat, brauchen wir Euch heute für Reisetipps.
In 7 Tagen geht es für uns nach Schottland und ab Ende Mai wollen wir das Monster packen und uns durch Deutschland treiben lassen.

Schottland

Unsere 3. Reise in in diesem Jahr wird uns nach Schottland führen. 3 Tage werden wir Edinburgh unsicher machen. Danach geht es für 10 Tage mit einem gemieteten Wohnmobil durch Schottland.

Henrik freut sich schon sehr auf ein 7,5  Meter langes, unbekanntes Fahrzeug mit Schaltung und dann alles auf der “falschen” Seite.  Mein Kommentar dazu, nach dem ich alles gebucht hatte: “Machste schon.”
Die ersten 10 Minuten im Wohnmobil werden dann so aussehen, Henrik total ruhig und ich kurz vorm Herzkasper. Ist doch herrlich, wenn man sich so gut ergänzt.

Jetzt kommt Ihr ins Spiel: Bitte schreibt uns, was wir uns in Schottland ansehen sollten. Welche Ecken wirklich schön sind?  Auch wo wir mit dem Wohnmobil stehen können und eine tolle Aussicht haben? Welches die nettesten Campingplätze sind? Wo man gut Essen gehen kann? Welche Orte in Edinburgh besucht werden müssen? Alles, was Euch zu Schottland und Edinburgh so einfällt.

Deutschland

Ende Mai wollen wir dann das Monster packen und uns aufmachen durch unsere schöne Heimat Deutschland. Wir haben uns bereits einige Bücher gekauft und sind jetzt schon total begeistert, was es scheinbar alles zu entdecken gibt.
Auf unserer Reise wollen wir die Orte/Gebiete entdecken, die wir bisher wenig kennen. Dadurch stehen die Ostsee, Brandenburg und Teile von MeckPom nicht auf unserem Reiseplan.
Bis jetzt sieht die Planung vor, Richtung Süd-Osten zu fahren,  weiter tief in den Süden, dann in den Westen und über Nordwesten wieder zurück zu kommen und dabei auch immer die Mitte zu streifen. Aber Planung ist halt nur Planung und kann jederzeit über den Haufen geworfen werden (habe ich in meinem Jahr Auszeit gelernt und kann schon beinah gut damit umgehen).

Und auch hier freuen wir uns riesig über Eure Ratschläge. Was sollten wir in Deutschland unbedingt mal gesehen haben? Welche Seen, Flüsse Wander-/Spazierwege, Wälder, Berge und Landschaften sind Eure Geheimtipps? Aber auch welche Städte, Orte, Dörfer darf man sich nicht entgehen lassen? Wo kann man es sich richtig gut gehen lassen? Wo schmeckt das Essen am Besten? Welche Aussicht vergisst man nie wieder? Gibt es Orte , bei denen man aus dem Staunen nicht mehr rauskommt oder vor denen man ehrfürchtig davor steht?
Schreibt uns Alles! Bitte auch solche Tipps, wie den besten Bäcker im Saarland oder den freundlichsten Metzger in NRW oder die schönste Straße in Thüringen oder den schönsten Bauerngarten in Bayern oder, oder, oder.

Schon mal vielen Dank für Eure Ratschläge und wie immer könnt Ihr hier unsere Reisen mit verfolgen.

Eure Grüblerin Sylke &  (der Mann, der das erträgt) Henrik

Ein starkes Team

||||| 0 I Like It! |||||

7 commentaires sur “Unsere nächsten Reisen – ein Hilferuf

  1. Also ich kann Düsseldorf empfehlen. Viktoriaplatz 1&2 sind der Hammer!
    Mach gern mit Euch ne Führung durch die Ergo und den Stadtteil Pempelfort !
    Die KÖ ist nur 1,5 km entfernt

  2. Hallo ihr Ewigreisenden,
    für Schottland können wir euch einen sehr schönen Stellplatz empfehlen (Parkview Terrace, Latheronwheel). Er zählt mit zu den Top-Plätzen unserer bisherigen Reise Der Stellplatz befindet sich in einer kleinen Bucht, in der Nähe von Wick (Koordinaten: N 58.27045 W 3.38093). Solltet ihr dort übernachten, dann nehmt euch vielleicht etwas Zeit für einen kleinen Ausflug in die Umgebung. In der letzten Kurve, vielleicht ca. 200 m vor dem Stellplatz, führt rechts ein schmaler Weg in den Wald…dort findet ihr ein kleines, wunderschönes „Dorf“, in dem Feen und Hobbits zu Hause sind….
    Ebenfalls empfehlen können wir auch einen Abstecher zum „Loch Cluanie“. Fahrt einfach vorbei und lasst euch von der schönen Umgebung verzaubern.

    Eine tolle Reise und viel Spass in diesem wunderschönen Land, wünschen euch
    Torsten & Katja
    (Henrik: falls du die Stellplatz-App benutzt -> Sitecode 25370)

    • Eure Bilder von Schottland waren sooo schön …Wir freuen uns schon riesig auf diese Reise. Danke für Eure Tipps, die nehmen wir gleich in unseren Reiseplan mit auf.

  3. Hallo Ihr beiden, hier ein paar Tipps von uns:
    In Schottland hat uns z.B. das kleine Studentenstädtchen St.Andrews (älteste Universitätsstadt in Schottland) sehr gefallen, etwas nördlich von Edinburgh mit romantischer Kirchenruine und Friedhof mit Blick aufs Meer, die alten Collegegebäude, die vielen Blumen und niedlichen Restaurants. Und dann eine Fahrt am Meer entlang über kleine Fischerdörfer wie z.B. Crail.
    In Edinburgh lohnt sich das Lesecafé Whitestones mit Blick auf das Schloß.
    Und in der Nähe von Inverness das Museum der Schlacht von Culloden 1746 (die letzte große Schlacht der Highländer gegen die Briten). Sehr modern mit 3-D-Film über die Schlacht.
    Und nun noch kurz für Deutschland: Bamberg mit einer 7-Hügel-Tour in der Stadt. Großartig!! Gute Reise Euch.

    • Hallo Kathrin, Danke für die Tipps. St. Andrews hat uns auch sehr gut gefallen. Irgendetwas studentisches wurde gerade gefeiert, so dass wir ganz viel zum Schauen hatten :o). Die Lage ist ein Traum und wir haben auch eine Weile am Bischofssitz gesessen und übers Meer geschaut. Wir sind von Schottland ganz begeistert, aber dazu gibt es demnächst hier mehr zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.