Hilferuf – Ich brauche Lesetipps

#13 Hilferuf -Ich brauche Lesetipps
Lied zum Text: Emeli Sandé “Read all about it” 

Heute brauche ich Eure Hilfe. Ich habe ein Leseproblem, ich verschlinge Bücher.

Schon als Kind war ich ein Bücherwurm. Viele, wunderbare, schreckliche, tödliche, phantasievolle, gruslige Welten habe ich bisher besucht und meine Phantasie hat dadurch fliegen gelernt.

Auf unserer Probefahrt habe ich in 3 Wochen 8 Bücher gelesen. Außerdem noch ein paar Reiseführer über Italien und Zeitschriften.
Wir haben im Monster keinen Fernseher und haben festgestellt, wir brauchen auch keinen, aber ohne Bücher geht es nicht.

Ich lese so gut wie alles. Gibt es etwas in einem schönen Einband und es besitzt viele bedruckte Seiten, dann ist es meins. Außerdem bin ich auch noch ein richtiger Zeitschriften-Junkie. Ich bin ein Buchstaben-Abhängiger.

Auf der Probefahrt waren unter Anderem dabei : T.C. Boyles “Wassermusik”, 2 Bücher über einen Serienkiller von Ethan Cross, zwei seichte, nette Liebesromane, Stephanie Meyers “The Chemist” und “Die Schrecken des Eises und der Finsternis” von Christoph Ransmayr.

Aber ich mag auch historische Romane, Jugendbücher, Abenteuergeschichten, Erlebnisberichte, Phantasieromane, Biographien, Thriller, Liebesgeschichten ….

Bitte gebt mir ganz viele Lesetipps, damit ich in der Mitternachtssonne in Norwegen lesen, lesen und lesen kann.

 

||||| 1 I Like It! |||||

12 commentaires sur “Hilferuf – Ich brauche Lesetipps

  1. Moin ! Ich habe mich vor unserer Reise auf E-Book umgestellt (Tolino). Hätte nicht gedacht, dass mir Buchjunkie das gelingen würde….aber es war sehr einfach. Kann euch anbieten, meine Bibliothek von etwas mehr als 1.000 zu überspielen.

    Übrigens bin ich natürlich auch mit meinem Lieblingsgenre gestartet (lieber Andi B., verkneif Dir Deinen Kommentar jetzt 😉 ). Habe aber irgendwann auf „Autoren nach Alphabet“ umgestellt. Das öffnet Horizonte: Habe von daher auch mal Fantasie und Science Fiction gelesen. Aber auch Klassiker der Weltliteratur und Frauenromane.

    • Hallo Konny,
      Danke für Dein Angebot und klar einen E-Book-Reader habe ich auch. Sonst wäre das Monster überladen. Aber auch der braucht Tipps und 3 -4 “richtige” Bücher für den haptischen Eindruck müssen trotzdem dabei sein.
      Außerdem brauche ich den E-Reader auch zur Erhaltung meiner Ehe. Ich bin ein Frühleser (um 6 Uhr geht’s meistens los, manchmal auch früher) und wenn ich da jedes Mal Licht anmachen würde …
      Liebe Grüße
      Sylke

  2. Habe gerade ‘Das Paket’ von Fitzek gelesen…äääh…verschlungen in 2 Tagen! Kann Konny nur zustimmen: Für Reise ist ein ebook wirklich besser.

  3. na da passt ja ein Skandinavischer Krimi liebe Sylke perfekt dazu ! ich empfehle “Herzsammer” von Stefan Ahnhem

  4. Hallo Sylke,
    zwei Tipps, die auch sehr gut zum Thema “Reise” und “Abenteuer” sind, wären “Tschick” von Wolfgang Herndorf und “Reise mit Charly” von John Steinbeck.
    Lg aus der Heimat
    Stephan

  5. Liebe Sylke, ich denke, das meiste, was ich Dir empfehlen könnte, hast Du schon längst selbst gelesen. Ellis Tip ist auf jeden Fall super! Sehr zu empfehlen! Außerdem lese ich gerade von Hajo Schumacher “Restlaufzeit” und finde es gut und interessant. Mal was ganz anderes und sehr unterhaltsames ist “Frank Bsirske macht Urlaub auf Krk” von Dietmar Wischmeyer und Oliver Welke und wieder ganz anders (übrigens ein Geschenk von unserem lieben Exkollegen Olli P.) ist “Der Koch” von Martin Suter.
    Vielleicht ist ja was für Dich dabei….
    Fühlt Euch gedrück von Krokat

  6. übrigens hat unser ExKollege Uwe R. auch ein sehr unterhaltsames Buch geschrieben “Immer der Sonne nach, aber erst gegen Abend” – fand ich auch sehr gut! 😉

  7. Hallo Sylke,

    ich kann Dir die Bücher von Rita Falk sehr ans Herz legen.
    Falls ich dann mal eine ruhige Minute finde, lese ich die in Rekordtempo aus.

    Sehr lustig geschriebene Krimis aus dem bayerischen Land.
    Gute Fahrt Euch Beiden.
    LG Markus

  8. Elisabeth Kübler-Ross/Das Rad des Lebens

    Dr.med.Eben Alexander/Blick in die Ewigkeit

    Marie Kondo/ Magic Cleaning (Wie Wohnung und Seele aufgeräumt bleiben) (Euer persönliches “Aufräumfest”)

    Ich wünsche Euch viel Inspiration und viele
    wunderschöne Momente auf eurer Europareise.

  9. Ausgrechnet von mir Büchertips – als nicht anerkannter Legastheinker. Zusammengefügte Worte die mich fasziniert haben, du kannst nur dazu lernen, das sollte Pflichtlektüre werden.
    -Unterwerfung, Karte und Gebiet, Elementarteilchen, Die Möglichkeit einer Insel (aber erst als letztes) VON MICHEL HOULLEBECQ (umstritten der Mann aber ich würd ihn als neuen Kanzler wählen)
    -Homo Deus VON Yuval Noah Harari (bin ich noch bei aber bis dahin TipTop)

  10. Liebe Sylke!

    Ich habe heute von Rosi Rienow von eurem Blog erfahren. Hier mein Lese-Tipp: Sascha Arango: Die Wahrheit und andere Lügen. Mit Sascha bin ich sechs Jahre in die Grundschule in Berlin – Wilmersdorf gegangen. Er ist Drehbuchautor für den Tatort. Dieses Buch ist sein erster Roman. Ich selbst bin keine Krimileserin, aber vielleicht gefällt es dir. Nun noch eine schöne Zeit euch beiden, rockt den Sommer und genießt die Zeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.